Sängerreise 13 ins Salzbergwerk Bex und nach Sion mit Suonenwanderung

Reiseprogramm Bildergalerie

Sängerreise vom Sonntag, 10. August 2014

Bei teils windigem, aber sonnigem Sommerwetter fuhren wir 18 Teilnehmer um 08:00 Uhr mit dem Bus über Brünig- und Grimselpass nach Oberwald im Goms. Unterwegs gab es zwei Pausen, jeweils am Pass, einmal mit Kafi und Gipfeli, an der Grimsel mit Käse-/Salami-Plättchen und, wie im Wallis üblich, mit Weisswein. Unterwegs bekamen wir sehr aufschlussreiche Informationen von der mitreisenden DFB-Rottenköchin und Reiseführerin Verena Rüegger und natürlich von unserem Mitglied und DFB-Projektleiter Wagenwerkstatt Aarau, Ruedi Tobler über den Verein Furka Bergstrecke, die Geschichte der Bahn, Stillegung und "Wiedergeburt" der Bergstrecke, aktuelle Projekte und den Betrieb, usw.

Beim Mittagessen im Hotel Furka in Oberwald stiessen wir zufällig auf den Männerchor Rapperswil-Jona, der im selben Saal speiste und sang wie wir. Spontan sangen wir beide Chöre zusammen unter der Leitung unseres Präsidenten den Bajazzo, zur Freude des Personals. Nach dem Essen stiegen wir, nach Begutachtung der versenkbaren Zahnstange beim Strassenübergang und der "Vietnam"-Dampflok, den hintersten Wagen und genossen die Fahrt, vorerst nach Gletsch, im doppelten Sinn des Wortes, in vollen Zügen. Ruedi versorgte uns wieder mit seinen profunden Kenntnissen über alle Details der Strecke, die er kennt wie seinen Hosensack. Auch der Kondukteur, notabene aus Nussbaumen, trug seinen Teil zur Unterhaltung bei.

Nach dem Scheitel-Tunnel, an der Haltestelle "Furka" erwartete uns schon wieder eine Zwischenverpflegung, natürlich wieder mit Weisswein, alles von Vreni organisiert. Herzlichen Dank!

Bald nahte das Ende der nostalgischen Fahrt in Realp. Auch hier zeigte uns Ruedi nochmals sein Wissen im Lokdepot. Danach brachte uns unser Bus wieder zurück nach Baden.

Den beiden Organisatoren, Ruedi Tobler und Hanspeter Höhener, sowie Verena Rüegger vom Verein DFB sei für die tadellose Organisation ein herzliches Dankeschön ausgesprochen.